Alternativen zu FM Transmittern

Alternativen zu FM Transmittern 4.22/5 (84.44%) bei 9 Bewertungen


Obwohl man mit FM-Transmittern eine tolle Möglichkeit hat, Musik kabellos zu senden, bieten sich in manchen Situationen alternative Lösungen besser an.

Kassetten-Adapter

Kassetten-Adapter mit 3,5mm-Klinkestecker

Kassetten-Adapter mit 3,5mm-Klinkestecker

Früher kamen oft spezielle Kassetten-Adapter mit Kabel (siehe Abbildung) zum Einsatz, mit denen man Musik von externen Audioquellen abspielen konnte. Die Handhabung ist einfach und die Soundqualität ist ebenfalls akzeptabel.

 

 

USB-Sender

Dieses Gerät sendet die Audiosignale per USB-Stick zu einem Empfänger:

Bluetooth-Geräte

In den letzten Jahren befinden sich gerade Bluetooth-Produkte auf dem Vormarsch. Und die funktionieren so: Ein Gerät mit Bluetooth-Technik (zum Beispiel ein Handy) sendet per Funk an einen Empfänger, der ebenfalls das Bluetooth-Protokoll unterstützen muss. Der Bluetooth-Empfänger kann dabei z.B. ein Lautsprecher oder kabelloser Kopfhörer sein.

Ein Vorteil vom alternativen Bluetooth-Funk gegenüber FM-Transmittern ist die Art der Übertragung: FM-Transmitter senden ein analoges Signal, bei Bluetooth wird digital gesendet. Störungen sind beim analogen Signal direkt über Rauschen hörbar. Bei der digitalen Bluetooth-Technik wird das Signal in kleine „Häppchen“ (Datenpakete) aufgeteilt und mit einer Fehlerkorrektur gesendet. Kommt nun ein Datenpaket wegen einer Störung nicht beim Empfänger an, so wird es erneut gesendet oder verworfen. Dadurch kommt es zwar nicht zu Rauschen, wohl aber zu Aussetzern bei der Wiedergabe je schlechter das Signal ist. Für die Fehlerkorrektur wird zudem etwas mehr Zeit benötigt, bis ein ausreichend großer Puffer aufgebaut ist und die Wiedergabe beginnen kann. Dies macht sich in Form einer kurzen Verzögerung von bis zu einigen hundert Millisekunden bei der Wiedergabe bemerkbar.

Obwohl Bluetooth-Produkte eine tolle FM Transmitter Alternative sein können, wird dem FM-Transmitter-Liebhaber natürlich ein gravierender Nachteil klar: Mit Bluetooth-Geräten wird man niemals zu einem handelsüblichen FM-Radio senden können.

Auf dieser Seite finden Sie zudem eine Reihe von FM-Transmittern, die beide Welten verbinden und sowohl Bluetooth als auch FM-Funk bieten.